wo kommt der hin?
wo kommt der hin?

News

Aktuelle Veranstaltungen

Stand: 5.12.2016

Seminarankündigung

In den Räumen unserer Gemeinschaftspraxis findet seit Mai 2016, eine sich turnusmäßig wiederholende, viertägige Veranstaltung zum Thema "Stressbewältigung" statt.

 

Termine und Kosten:

auf Anfrage 

 

Anmeldung:

gerne per Email oder telefonisch unter +49-89-74357881

 

 

 

Inhalt: 

Mit mehr Kraft und Leichtigkeit den stressigen Alltag meistern

Sie kennen das.

Mehr und mehr bestimmt Leistungsdruck, Zeitnot und Hektik unseren Alltag. Wir hetzen durch die Zeit und funktionieren nur noch. Auf Dauer kann das genau die Kraft kosten, die wir benötigen, um gesund, leistungsfähig und motiviert zu bleiben. Dabei gibt es einfache und durchaus  effektive Methoden, um den  Anforderungen dieser stressigen Zeit gestärkt, gelassen und mit klarem Kopf gegenüberzutreten.  

Diese Methoden wollen wir Ihnen vorstellen und mit Ihnen gemeinsam Ihr individuelles, maßgeschneidertes Konzept im Umgang mit dem Stress entwickeln. Dies wird durch Kleingruppen (max. 5 Personen) ermöglicht, damit können wir intensiver auf die persönlichen Bedürfnisse eingehen.

 

Unser gemeinsames Ziel in den vier Tagen ist, dass Sie folgendes für sich erkennen:

  • Ihren individuellen Stresslevel
  • Ihre ganz persönlichen Stressauslöser
  • Ihre eigenen Ressourcen und Möglichkeiten, wieder in die gewünschte Kraft zu kommen

Gemeinsam wollen wir uns diesen Fragen widmen:

  • Was ist eigentlich Stress, wozu ist er gut?
  • Wie wirkt sich Dauerstress auf Körper und Psyche aus?
  • Wie entdecke ich meine persönlichen Stressoren, wie gehe ich bisher damit um?
  • Wie erkenne ich meine individuellen Ressourcen innerhalb der Rahmenbedingungen meines Alltags?
  • Wie könnte mein persönliches, gezieltes Stressmanagement aussehen?
  • Wie kann ich aufmerksamer werden, richtig atmen und entspannen?
  • Wie erhalte ich dauerhaft eine gesunde und machbare Balance im Alltag?
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 05/2018 Praxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz) Angelika Anna Richter